Institutsgebäude DRK, Lütjensee, Schleswig-Holstein

284

Institutsgebäude DRK, Lütjensee, Schleswig-Holstein

Auf dem Gelände des DRK Blutspendedienstes Nord GmbH entstand nach den Plänen des Architekturbüros Steinbrück aus Dresden ein Institutgebäude mit Großraumlaboren und großflächigen Kühlzellentrakten sowie Büros. Weiterhin wurde auf dem Gelände ein Garagen- / Lagergebäude errichtet, in welchem die Teamfahrzeuge geparkt und die Materialien für die in ganz Norddeutschland durchgeführten Blutspendetermine gelagert werden.

Unsere Leistungen

HOAI § 34, LP 8, Bauherrenberatung

Objektdaten:

Realisierung:
2009-2011

Baukosten:
ca. 10,5 Mio €

Entwurf:
Steinbrück

Schreiben Sie uns!



    Bürogebäude, Hamburg Altona-Altstadt

    289

    Bürogebäude, Hamburg Altona-Altstadt

    Das Bürogebäude in bester Lage gegenüber der Fischauktionshalle verfügte über kein eigenes Treppenhaus, sondern wurde durch ein aufgrund eines geplanten Neubaus zum Abbruch anstehendes Nachbargebäude erschlossen. Das neue Treppenhaus wurde aufgrund schall- und brandschutztechnischer Anforderungen in Massivbauweise geplant und hergestellt. Ebenfalls wurde ein krankentragengerechter Aufzug eingebaut sowie ein repräsentativer Eingangsbereich von der Großen Elbstraße aus geschaffen. Die gesamte Baumaßnahme wurde unter Aufrechterhaltung des Bürobetriebs realisiert.

    Unsere Leistungen

    HOAI § 34, LP 1 – 8

    Objektdaten:

    Realisierung:
    2010

    Baukosten:
    ca. 850.000 €

    Schreiben Sie uns!



      Sanierung Geschäftshaus am Gänsemarkt, Hamburg Neustadt

      276

      Sanierung Geschäftshaus am Gänsemarkt, Hamburg Neustadt

      Der aus mehreren Gebäuden unterschiedlicher Baujahre bestehende Gebäudekomplex in unmittelbarer Citylage wird schrittweise umfangreich saniert. Dabei werden die vorhandenen Gewerbeeinheiten bis auf den Rohbau zurückgebaut und unter zeitgemäßen Gesichtspunkten baulich und gebäudetechnisch modernisiert.

      Unsere Leistungen

      HOAI § 34, LP 1 – 9

      Objektdaten:

      Realisierung:
      2007-2010

      Baukosten:
      ca. 10 Mio €

      Schreiben Sie uns!



        Neuer Mohnhof, Hamburg Bergedorf

        288

        Neuer Mohnhof, Hamburg Bergedorf

        Das Gebäude markiert das östliche Entrée des Sachsentores, der Haupteinkaufsstraße in der Bergedorfer Innenstadt. Das ehemalige Modekaufhaus stand einige Jahre leer und wurde jetzt im Zuge einer Revitalisierung grundsaniert und einer neuen, zeitgemäßen Nutzung zugeführt. Im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss befinden sich Einzelhandelsflächen, das 2. Obergeschoss wurde zu einer Ärzteetage umgebaut. Im 3. Obergeschoss befindet sich eine Kindertagesstätte für bis zu 200 Kinder mit einem ca. 300 qm großen Spielplatz im Freien über den Dächern Bergedorfs. Zur Verbesserung der Belichtungssituation wurden 3 Lichthöfe, die bis ins 1. Obergeschoss reichen, integriert.

        Unsere Leistungen

        HOAI § 34, LP 8

        Objektdaten:

        Realisierung:
        2009-2010

        Baukosten:
        ca. 12,5 Mio €

        Schreiben Sie uns!



          Haspa Zentrale, Hamburg Altstadt

          251

          Haspa Zentrale, Hamburg Altstadt

          Der Hauptkomplex stammt zum größten Teil aus der Zeit von 1970 – 1980 und sollte sowohl baulich als auch gebäudetechnisch auf einen aktuellen Stand gebracht werden. Die Baumaßnahme wurde unter Weiterführung des laufenden Bankbetriebs in 2 Bauabschnitten nach den Entwürfen des Hamburger Büros Hachtmann + Pütz über eine Gesamtdauer von 2 Jahren realisiert. Hierbei wurden ca. 8.200 qm Bürofläche vollständig entkernt und wieder neu aufgebaut. Ein vorhandenes Staffelgeschoss wurde abgebrochen und das Gebäude durch 2 neue Staffelgeschosse erweitert. In diesen Geschossen befinden sich sowohl moderne Großraumbüros als auch ein Konferenzbereich mit modernster Medientechnik. Weiterer Bestandteil des Projektes waren die Sanierung der Kantine und der Kantinenküche, die Erweiterung des Besprechungsraum-Pools sowie die Ausstattung des Gesamtkomplexes mit einem Zutrittkontrollsystem.

          Unsere Leistungen

          HOAI § 34, LP 6 – 9

          Objektdaten:

          Realisierung:
          2003-2005

          Baukosten:
          ca. 13 Mio €

          BGF/Gesamtfläche
          8.200 m²

          Entwurf:
          Hachtmann + Pütz

          Schreiben Sie uns!



            Ziviljustizgebäude, Hamburg Neustadt

            238

            Ziviljustizgebäude, Hamburg Neustadt

            Der historische Repräsentationsbau des Hamburger Ziviljustizgebäudes wurde unter denkmalpflegerischen Aspekten grundsaniert (Fassade, Dach und Fenster). Hierbei war die uneingeschränkte Nutzung des Gebäudes für den Justizbetrieb sicherzustellen. Die Natursteinelemente wie Schweifwerkgiebel, Lisenen, Gesimse, Fenstergewände und Fensterbänke wurden behutsam restauriert, sowie alle Haupt- und Nebendachflächen mit Schiefer neu eingedeckt. Im gleichen Zuge wurden ca. 9.500 qm Ziegelaußenmauerwerk neu verfugt.

            Unsere Leistungen

            HOAI § 34, LP 1 – 9, Projektsteuerung

            Objektdaten:

            Realisierung:
            2000-2004

            Baukosten:
            ca. 16 Mio €

            Schreiben Sie uns!



              Iduna Nova, Hamburg City Nord

              ohne Projektnummer

              Iduna Nova, Hamburg City Nord

              Der Neubau des 6-geschossigen Verwaltungsgebäudes wurde nach Entwürfen unseres Büros nach Abbruch des Bestandsgebäudes auf den vorhandenen Tiefgeschossen errichtet. Planung war der Wunsch des Bauherrn, die Gebäudeautomatisation auf ein notwendiges Mindestmaß zu beschränken und eine natürliche Belichtung und Belüftung zu gewährleisten.

              Unsere Leistungen

              HOAI § 34, LP 1 – 9

              Objektdaten:

              Realisierung:
              1999-2001

              Baukosten:
              ca. 31,9 Mio €

              Entwurf:
              KKP

              Schreiben Sie uns!



                Historische Remise, Hamburg Rotherbaum

                233

                Historische Remise, Hamburg Rotherbaum

                Nach Entwürfen des Architekten Marc Olivier Mathez entstand an prominenter Stelle in unmittelbarer Nähe zur Alster ein modernes Bürogebäude, gleichsam schwebend über einer historischen Remise, welche ebenfalls im Zuge der Baumaßnahme saniert und in die neue Nutzung integriert wurde. Das architektonische Spannungsfeld zwischen der unter denkmalpflegerischen Aspekten sanierten Remise und den modernen, nahezu vollständig verglasten Büroetagen macht den besonderen Reiz dieses Projektes aus.

                Unsere Leistungen

                HOAI § 34, LP 6 – 8

                Objektdaten:

                Realisierung:
                1999-2000

                Baukosten:
                ca. 3,6 Mio €

                Entwurf:
                Marc Olivier Mathez

                Schreiben Sie uns!



                  Bürogebäude Holstenplatz, Hamburg Altona-Altstadt

                  185

                  Bürogebäude Holstenplatz, Hamburg Altona-Altstadt

                  Die Bauaufgabe bestand in der Errichtung eines 7-geschossigen Bürogebäudes auf einer Straßeninsel an einem stark frequentierten Verkehrsknotenpunkt. Aufgrund der großen Anzahl von Versorgungsleitungen in den angrenzenden Straßen waren hohe Anforderungen an den Baugrubenverbau gestellt. Sicherheits- und erschließungstechnisch war das Gebäude an die gegenüberliegende Brauerei mit einer Verbindungsbrücke angebunden. Die Planung und Ausführung der Mietflächen erfolgte im direkten Auftrag durch die Brauerei.

                  Unsere Leistungen

                  HOAI § 34, LP 6 – 9

                  Objektdaten:

                  Realisierung:
                  1989-1990

                  Baukosten:
                  ca. 15,5 Mio €

                  Schreiben Sie uns!